Äpfel und ihre Bäume, vertrackte Metaphern

Wir wissen vom Sündenfall, wir wissen von den Versuchungen Liliths, wir kennen Rebeccas Überlegungen, auch Schneewittchen konnte dem Apfel nicht widerstehen; viel hängt dabei mit Moral zusammen, noch mehr anscheinend mit ... wir glauben: tiefen Sehnsüchten, von denen gerne alle wüssten. Warum sonst diese Erzählung von der Entdeckung der Anziehungskraft.

Gravitation

Halb zog sie ihn,
halb sank er hin;

Schwerkraft war ihr Name,
Newton ihr Galan.
Doch nicht gereicht
ward ihm der Apfel,
gefallen an den Kopf,
was in der Wechselwirkung
zum Schicksal wird dem Tropf.
So äußerlich der Apfel,
vom Baume der Erkenntnis,
auch schön erscheinen mag,
es war nicht sein Genuss,
dem fortan er erlag.

Stenkamp #

Liebende kommen selten so nüchtern davon. Möglicherweise rufen sowohl der Genuss als auch nur äußerliches und damit oberflächliches Erkennen von Äpfeln Leiden hervor; doch werden sie sich wohl jeweils (wo)anders anfühlen.
(Wir geben hier zu bedenken, dass etwas leiden mögen eher positiv besetzt ist.)

Wer sich ein Herz fasst, kann anders als jene, die sich an den Kopf fassen
   :-)

Was wohl passiert im Ruhrgebiet?

 

Gravitas

Startseite     Gedichte A-Z     Quellen     Termine     Labore     Sitemap     Kontakt

Hier geht es zum neuesten Gedicht im yrik-Lab Ruhrgebiet

LyLa_Ruhr_Banner_3_kurz_Tipp-Link klein1

Klick zurück in der Zeit

 

Pflasterlyrik 2017 b nst 196

Lyrik-Lab Ruhrgebiet,  ein Ableger des
Lyrik-Lab.de und Initiator der Pflasterlyrik

Link-Logo-Pflasterlyrik

Poétique

Schul-Lyrik-Button1 transparent

Ico-Lyrik
verschränkt Poesie und bildende Kunst

Mensch-Augen-auf_Logo_01

Lyrische Notfälle behandelt die Intensivlyrik 

Intensivlyrik_Button_2_B_klein

Nahezu gewohnte Lyrik bietet das Lyrik-Lab

Mit-und--ber-196

Sitemap

Impressum

Datenschutz