Solange die US-Amerikaner in den USA bleiben, wird uns hier nicht Bange.

2014 bis 2017 wurden in den USA 12.556; 13.532; 15.104; 15.633 Menschen, darunter 2.942; 3.394; 3.805; 3.973 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 17 Jahren durch Schusswaffen-’Vorfälle’ aus dem amerikanischen gewaltsam Traum herausgerissen, will sagen: getötet.*

Wer sollte in solch ein Land reisen wollen?

Hände hoch, Amerika!

Mehr Waffen verwahren euch sicher
gegen weniger Waffen.
Wer eine solch einfache
Wahrheit bestreitet,
schlicht Rücksicht
auf weitere Variablen,
wie die Anzahl Getöteter,
fordert, beispielsweise,
verkompliziert
Rechnen und Recht,
und das wäre schlecht;
für den Absatz
sowie den Umsatz,
weshalb unser Vorsatz:
Mehr Waffen
verwahren uns sicher
gegen weniger Waffen,
mit jedem einzelnen Schuss,
schlicht einschlagen muss.

Stenkamp #

 

* Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/579175/umfrage/vorfaelle-und-todesfaelle-durch-schusswaffen-in-den-usa/

 

Hnde hoch! Amerika

Startseite     Gedichte A-Z     AutorInnen A-Z     Quellen     Termine     Labore     Sitemap     Kontakt

Hier geht es zum neuesten Gedicht im yrik-Lab Ruhrgebiet

LyLa_Ruhr_Banner_3_kurz_Tipp-Link klein1

Klick zurück in der Zeit

 

Tag der Dunklen Materie 2017 Lyrik pur 200

Lyrik-Lab Ruhrgebiet,  ein Ableger des
Lyrik-Lab.de und Initiator der Pflasterlyrik

Link-Logo-Pflasterlyrik

Poétique

Schul-Lyrik-Button1 transparent

Ico-Lyrik
verschränkt Poesie und bildende Kunst

Mensch-Augen-auf_Logo_01

Lyrische Notfälle behandelt die Intensivlyrik 

Intensivlyrik_Button_2_B_klein

Nahezu gewohnte Lyrik bietet das Lyrik-Lab

Mit-und--ber-196

Sitemap

Impressum

Datenschutz