Wollen, Sollen, Wünschen, Müssen

Liliths Entschlossenheit zu den Früchten des Lebens; ihre Unsicherheit gegenüber dem Lieben, der zentralen Eigenschaft des menschlichen Wesens, sind Ausdruck davon, dass sich jeder und jedem in irgendeiner Weise die Schicksalsfrage stellt.

Schicksalsfrage

Er, er, er liebt mich,
er liebt mich nicht,
was mir wohl die Rose spricht?
Ach, was muss ich bangen.
Hab ich's richtig angefangen?
hätt' ich lieber mir zum Ruhme
wählen sollen eine Sonnenblume?
War mein Anfang
liebster Wunsch mir o-
der unerkannte Angst?

Ich wünscht' das Zupfen
würde ewig dauern,
mit weit'ren Möglichkeiten
sehnend mich erschauern;
so zwischen Ja und Nein
mich leicht verlassen fühlend,
doch nicht ganz allein,
weil in zwei Fragen wühlend,
die mir viel näher liegen
als unerkannt mich anzuschmiegen.

Und wünsch' mir heimlich, nimm die Rose nicht,
nimm mich und schenk mir ein Gedicht
das mir von deiner Liebe spricht,
o, liebe, liebe, liebe mich!

DSC02996 Rose b 2 nst 300

DSC03001 Rose b 2 nst 300

Stenkamp #

[Nur nebenbei, dieses Gedicht lässt sich gender-integrativ an Freundinnen beiderlei Geschlechts richten!
Sie, sie, sie liebt mich, sie liebt mich nicht”]

Tja, als das Wünschen noch gegen das Schicksal half, ...
Wie es heute ist, muss jede und jeder für sich entscheiden. Doch Wissensdurst und Neugierde führten, vielleicht auf Grundlage oder in Zusammenhang mit den von Peter Rühmkorf so genannten Anklangsnerven*.  zur Entwicklung von Zauberformeln.
Zaubersprüche aber sind bis heute meist lyrische Gegenstände. Entsprechend befasst sich der nächste Abschnitt mit: Link-Bild-100_2  “Lyrischem Zauber”.

Wer vor dem Besuch des Lyrischen Zaubers noch diesen Abschnitt erforschen will, klickt weiter zur Herzensangelegenheit und weiteren Gedichten, doch gemach, gemach, immer der Reihe nach.


 

Schicksalsfrage

Startseite     Gedichte A-Z     Quellen     Termine     Labore     Sitemap     Kontakt

Hier geht es zum neuesten Gedicht im yrik-Lab Ruhrgebiet

LyLa_Ruhr_Banner_3_kurz_Tipp-Link klein1

Klick zurück in der Zeit

 

Pflasterlyrik 2017 b nst 196

Lyrik-Lab Ruhrgebiet,  ein Ableger des
Lyrik-Lab.de und Initiator der Pflasterlyrik

Link-Logo-Pflasterlyrik

Poétique

Schul-Lyrik-Button1 transparent

Ico-Lyrik
verschränkt Poesie und bildende Kunst

Mensch-Augen-auf_Logo_01

Lyrische Notfälle behandelt die Intensivlyrik 

Intensivlyrik_Button_2_B_klein

Nahezu gewohnte Lyrik bietet das Lyrik-Lab

Mit-und--ber-196

Sitemap

Impressum

Datenschutz